Kronkorkenübergabe bei Horizonte e.V.

Trotz Lockdown und Schließung der Secondhand-Fairkaufhäuser wurden bei Horizonte e.V. wieder viele Kronkorken gesammelt. Dabei kam das meiste von Kunden und Spendern aus dem ganzen Kreis Warendorf.

„Es hat sich halt herumgesprochen, dass wir das ganze Jahr über Kronkorken annehmen, in Bigbags sammeln und an Ingo Petermeier weitergeben“, freut sich Dirk Haberecht von Horizonte e.V. Dabei steht wie in jedem Jahr die Unterstützung der Darmkrebshilfe der Felix-Burda-Stiftung im Vordergrund, ein neuer Weltrekord wäre ein schöner Nebeneffekt.

Rund 1,3 Tonnen in 3 Bigbags wurden kurz vor Weihnachten von Ingo Peter­meier abgeholt, 3 weitere Bigbags noch vor Silvester. Insgesamt unterstützt Horizonte e.V. die Aktion mit etwa 2,7 Tonnen, das sind ca. 1,4 Mio. Kronkorken.